Tipps

Unser Wartezimmer ist großzügig gestaltet. Trotzdem bitten wir Sie folgendes berücksichtigen:

Noch etwas zum Schluss: Die Bezugsperson des zu untersuchenden Tieres sollte möglichst immer selbst das Tier begleiten, da Nachbarn, Bekannte oder andere Personen dem Tierarzt nie genügend Auskunft über das Befinden des mitgebrachten Tieres geben können.